Netzstrumpfhosen

  1. Dessous Lexikon -
  2. Strümpfe -
  3. Netzstrumpfhosen

Schöne lange und schlanke Beine wirken beim Tragen von Netzstrumpfhosen noch sehr viel attraktiver und unglaublich sexy. Es gibt zahlreiche Gelegenheiten, seine tollen Beine zu zeigen. Die verschiedenen Netzstrumpfhosen können sehr unterschiedlich gearbeitet sein. Eines haben aber alle Varianten gemeinsam: Sie wirken aufgrund ihrer großmaschigen Machart wie ein Netz, woher der Name „Netzstrumpfhose“ auch abzuleiten ist.

Netzstrumpfhosen können aus einem sehr feinen Netz bestehen oder auch ganz grobmaschig sein. Sie können mit einem festen Höschen ausgestattet sein oder das Netz ist durchgearbeitet bis zur Taille. Das Netz selbst ist nicht nur in einfacher Form zu bekommen; ebenso kann das Netzwerk auch aus einem raffinierten Muster bestehen.

Ebenfalls gibt es Feinstrumpfhosen, die lediglich ein Netz als Muster vortäuschen. Das kann an kälteren Tagen sehr sinnvoll sein, ist dennoch im Aussehen genauso wirkungsvoll. Auf jeden Fall ist es ratsam, mit der Handwäsche der Netzstrumpfhose vorsichtig zu verfahren, damit dem feinen Maschenwerk nichts passiert. Mit einem milden Feinwaschmittel ist die Strumpfhose schnell wieder einsatzbereit.

Weiterführende Informationen und Webtipps:

  • Einkauf: Strumpfhosen kaufen bei Palmers
  • Blog: Strumpfhosen – wärmende und attraktive Beinbekleidung
Siehe auch :
  • Damenstrümpfe
  • Halterlose Strümpfe
  • Strapsen
  • Strapsgürtel
  • Strapsstrümpfe
  • Strumpfgürtel
  • Strumpfhalter
  • Stützstrumpfhosen